CHRONIK

 

1985   Forschung und Entwicklung der BioVersal-Technologie mit integriertem BioAktivator®

1986   Einführung erster Sanierungs- & Entölungsprodukte | Gründung "K.A. Umweltschutz & Umwelttechnik"

1988   Gründung BioVersal Umwelttechnik GmbH, Westerstede

1989   Entwicklung und Einführung BioReaktor | mobile Anlage zur Aufbereitung öl-kontaminierter Abwässer

1990   Gründung BioVersal Deutschland GmbH, Delitzsch 

1992   Gründung KARNA Biochemie GmbH, seit 2007 UN-Sitz in Rastede

1993   Entwicklung und Einführung des Produktes "BioVersal FW" | Ölspurbeseitigung 

1996   Gründung des Exklusivpartners Bioversal International GmbH, heutiger UN-Sitz in Österreich 

1998   Entwicklung und Einführung des ökologisch-verträglichen Schaumlöschmittels Bioversal QF

2000  Umweltpreis "milieukeur" für Bioversal in den Niederlanden

2002   Mitwirkung bei der umweltgerechten Bewältigung von Folgeschäden durch das Elbehochwasser

2005   Dekret des italienischen Umweltministeriums zur Verwendung von Bioversal auf Gewässer

2009   Entölung | Sanierung Etikettenfabrik Erfurt | Umwidmung zum Gesundheitszentrum Südpark

2011    Innovationspreis für Bioversal QF in Frankreich

2015   Entwicklung und Einführung (Jan. 2017)der Produktlinie "GRŸN - Make Nature Smile"

2016   Mitentwicklung und Einführung der Produktlinie "Lebowski´ s Crypto Bowling"

2017   25 jähriges Bestehen | Firmenjubiläum KARNA Biochemie GmbH

2017   Entölung | Sanierung historische Notendruckerei Leipzig | Umwidmung zu hochwertigen Eigentumswohnungen

2018   Entölung | Sanierung Universelle Werke Dresden | Umwidmung zum Innovationszentrum für Werkstoffforschung

2018   Forschungsprojekt mit der BTU Cottbus | neues Produkt zur Mobilisierung von CKW aus Boden und Gewässer